Update 4. September/September 4:

Ein paar neue Bilder vom laufenden Messebetrieb auf der IFA 2015 in Berlin. Der Andrang ist schon ziemlich groß. Nicht nur bei der EnOcean Alliance, sondern auch an den Ständen ihrer Mitglieder alphaEOS (Halle 11.1, Stand 19), NodOn (Halle 11.1, Stand 26) und wibutler (Halle 15.1, Stand 182 bzw. Marshall-Haus/100).

Some new pictures from IFA 2015 exhibition, currently taking place in Berlin. There is high interest, not only in the EnOcean Alliance but also at the booths of its members alphaEOS (Hall 11.1, Booth 19), NodOn (Hall 11.1, Booth 26) und wibutler (Hall 15.1, Booth 182 or Marshall-Haus/100).

3. September/September 3:

Batterielose Funksensoren sprechen mit dem Kühlschrank, der Waschmaschine … So, oder so ähnlich, sieht die Zukunft des Smart Home auf dem Weg zum Internet der Dinge aus. Besucher der IFA 2015 können schon einen Blick auf diese Zukunft werfen, bei der EnOcean Alliance am Partnerstand der AllSeen Alliance (TecWatch-Halle 11.1, Stand 34)

Für alle, die nicht auf der IFA sind, hier schon mal ein paar Bilder (gestern, deshalb noch etwas Aufbaustimmung).

Battery-less wireless sensors talking to the fridge, to the washing machine … In this way or in a similar way, that’s how the future of smart home on its way to the Internet of Things will look like. Visitors to IFA 2015 can already get an impression of this future stopping by the EnOcean Alliance at the AllSeen Alliance partner booth (TecWatch Hall 11.1, booth 34)

For all, who are not at IFA, please find here some images (yesterday, still some construction spirit).

About The Author

Angelika is PR Manager at EnOcean. Her personal enthusiasm for the EnOcean world is the variety of exciting topics to tell about energy harvesting wireless technology.

Leave a Reply

Close